Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: RENES/VISCUM Comp. beim Kaninchen - Dosierung und Verabreichung???

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von iNie
    Registriert seit: 05.08.2015
    Ort: Thüringen
    Beiträge: 576

    Standard

    Der Austausch und die Ratsuche in diesem Forum ist schon oft sehr wichtig gewesen bei diversen Patienten hier bei mir. Nicht selten arbeite ich mit meinen TÄ Hand in Hand, was Therapieansätze angeht. Hier im ländlichen Thüringen sind Kaninchen nicht die typischen Nierenpatienten..... oder Riesen, bei denen Zehen amputiert werden... Oftmals bin ich die erste mit solchen Geschichten... und dann lernen alle Beteiligten an meinen Fällen.

    Für mein letztes Kaninchen mit Kieferabszess bin ich 160 km für eine OP gefahren


    Daher formuliere ich meine Frage anders bzgl. der Verabreichung von Renes/Viscum? Kann mir jemand einen kaninchenerfahrenen TA nennen, der sich mit diesem Medikament auskennt?
    Geändert von iNie (06.07.2018 um 19:44 Uhr)

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von iNie
    Registriert seit: 05.08.2015
    Ort: Thüringen
    Beiträge: 576

    Standard

    Zitat Zitat von inwi Beitrag anzeigen
    aaah - apothekenpflichtig auch, das wusste ich nicht!

    Und da ich iNie kenne, bin ich natürlich nicht davon ausgegangen, dass sie Medikamente ohne Rücksprache und Empfehlung durch den TA verabreicht.
    Ich dachte, dass wäre aus meinenm (inzwischen gelöschten) Post hervorgegangen.
    Das mache ich auch nicht, inwi. Mir geht es mehr um die Möglichkeiten, die es gibt. Ich erkundige mich, suche Rat. Und spreche es dann mit meiner TÄ ab. Nur leider kann sie bei Renes/Viscum nichts weiter sagen.

  3. #23
    Banausenbändigerin Avatar von inwi
    Registriert seit: 20.07.2015
    Ort: NRW zwischen Aachen + Heinsberg
    Beiträge: 1.198

    Standard

    Weiss ich doch
    Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut,
    sondern auch für das, was man nicht tut.

    -Laotse-

  4. #24
    You always walk alone Avatar von Zaungast
    Registriert seit: 24.11.2008
    Ort: Dortmund
    Beiträge: 781

    Standard

    Ich könnte dir lediglich die Dosierung für unseren Kater von knapp 6 kg geben, damit wirst du aber nichts anfangen können.
    Frag doch einfach mal direkt bei PlantaVet nach: https://www.plantavet.de/kontakt/uebersicht,8,6.php

    Zumindest bei Heel hat man da immer sehr gute Auskünfte erhalten. Bei PlantaVet dürfte das ähnlich sein.
    Viele Grüße
    Falk und die Schmutzfüße

  5. #25
    ~ Anke ~ Avatar von Celia84
    Registriert seit: 16.05.2010
    Ort: zu Hause
    Beiträge: 9.958

    Standard

    iNie, Heel hat auch eine ganz tolle Infohotline, da kannst du anrufen und deinen Fall schildern.
    Sie arbeiten auch mit vielen Tierärzten zusammen und du wirst dann zurück gerufen mit einem erfahrenen Gesprächspartner am anderen Ende.
    Ich musste den Service lange nicht mehr in Anspruch nehmen, aber ich hoffe, dass sie immernoch so kompetent helfen können.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von iNie
    Registriert seit: 05.08.2015
    Ort: Thüringen
    Beiträge: 576

    Standard

    Ich danke euch beiden sehr, ich habe jetzt einen Hinweis erhalten und werde diesen dort nochmal bestätigen lassen, ich versuche es auch erstmal bei PlantaVet :-)

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von iNie
    Registriert seit: 05.08.2015
    Ort: Thüringen
    Beiträge: 576

    Standard

    Zitat Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
    Ich könnte dir lediglich die Dosierung für unseren Kater von knapp 6 kg geben, damit wirst du aber nichts anfangen können.
    Frag doch einfach mal direkt bei PlantaVet nach: https://www.plantavet.de/kontakt/uebersicht,8,6.php

    Zumindest bei Heel hat man da immer sehr gute Auskünfte erhalten. Bei PlantaVet dürfte das ähnlich sein.
    Zaungast, vielen Dank für deinen Tipp

    ich habe die TA von PlantaVet angeschrieben und habe jetzt alle Infos, die ich brauchte!!

  8. #28
    can't change the world, but change the facts Avatar von stjarna
    Registriert seit: 30.04.2009
    Ort: BS
    Beiträge: 2.300

    Standard

    Super!

    copyright Grit Rümmler 2009

  9. #29
    You always walk alone Avatar von Zaungast
    Registriert seit: 24.11.2008
    Ort: Dortmund
    Beiträge: 781

    Standard

    Das ist toll. Hab ich's mir doch gedacht.
    Dann wünsche ich viel Erfolg.
    Viele Grüße
    Falk und die Schmutzfüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit Renes Viscum?
    Von Nala2005 im Forum Krankheiten *
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 17:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •