Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: [25524 Itzehoe] Zwei goldige Brüder wollen einen Neustart

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Terrahamster
    Registriert seit: 10.12.2016
    Ort: Itzehoe
    Beiträge: 274

    Standard [25524 Itzehoe] Zwei goldige Brüder wollen einen Neustart

    Gestern Nachmittag erhielt ich einen Anruf. Eine tierfreundliche Person suchte dringend Plätze für einige ihrer Hamster, die sie aus einer miserablen Zucht übernommen hat. Dort soll es sehr dreckig gewesen sein, und die Hamster hatten mangelhaft gesicherten Auslauf in der Wohnung, wo sie an Kabeln knabberten. Laut Aussage der Retterin sollte es sich um Campbell-Zwerghamster handeln, die als verträglich deklariert wurden. Doch nun stritten sich die Tiere, und es waren nicht genug Gehege zum Trennen vorhanden. Die Weibchen sitzen bereits einzeln. Eines davon hat kürzlich geworfen, das andere ist noch dick. Doch die Böcke waren noch nicht getrennt und schlugen sich die Köpfe ein.
    Maximal konnte ich zwei Plätze bieten, also kamen zwei der drei Böcke zu mir. Als ich sah, was für Hamster tatsächlich erworben wurden, wunderte ich mich nicht mehr, warum sie sich stritten.

    Das ist Hank:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hank1.jpg
Hits:	0
Größe:	31,6 KB
ID:	166118

    und das ist Connor:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Connor1.jpg
Hits:	0
Größe:	45,0 KB
ID:	166117

    Es sind zweifelsohne Goldhamster und ca. 9 Wochen alt. Ihr Entwicklungsstand entspricht jedoch nicht ihrem Alter. Während Hank mit 81g noch eine gute Figur macht, wiegt Connor nur 68g und ist körperlich auf demselben kritischen Stand wie "Twister" letztes Jahr (66g). Aber die beiden sind gut drauf und ich optimistisch, dass sie hier in Kürze einen ordendlichen Wachstumsschub hinlegen.

    Klein Connor und Hank wurden gemeinsam in der Transportbox gebracht, und als ich die Tiere untersuchte, stellte ich eine frische Bissverletzung bei Connor fest:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Connor Bissverletzung.jpg
Hits:	0
Größe:	55,1 KB
ID:	166119

    Das heilt hoffentlich schnell ab.
    Gepäppelt werden sie erst einmal beide. Hank kann voraussichtlich schon ab dem nächsten Wochenende vermittelt werden. Connor möchte ich für die Genesung mehr Zeit bieten.

    Die Vermittlungsbedingungen sind wie folgt:

    Einzelhaltung!

    Gehegegröße: mindestens 0,6 qm (entspricht 100 x 60 oder 120 x 50 cm Grundfläche ohne Ebenen)

    Laufrad: mindestens 27 cm Durchmesser, Lauffläche und Rückseite müssen geschlossen sein

    Einstreuhöhe: mindestens 20cm (Einstreu sollte zur Vorbeugung von Augen- und Atemwegserkrankungen entstaubt sein. Geeignet sind z.B. Allspan, Peer-Span und Hanfstreu)

    Inventar: Mehrkammerhaus, Verstecke (z.B. Korkröhren), Sandbad mit Chinchillasand

    Artgerechtes Futter, z.B. ASB Mittelhamstermenü von Futterparadies

    Keine Vermittlung in klassische Gitterkäfige!


    Mit der Retterin stehe ich übrigens weiterhin in Kontakt, da der Notfall noch längst nicht abgehakt werden kann.

  2. #2
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Super Idee, zwei Goldhamster zusammen zu halten ...

    Du vermittelst ja deutschlandweit, aber wie geht das denn bei diesen Temperaturen?

    Falls das Gehege für dich ok ist, würde ich mal Interesse bekunden:

    https://www.rodipet.de/shop/nagarien...0-x-60-cm.html

    Bin auch offen für Tipps zu bezahlbaren Alternativen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Terrahamster
    Registriert seit: 10.12.2016
    Ort: Itzehoe
    Beiträge: 274

    Standard

    Hallo Mikado!

    Die Temperaturen sind für den Hamster kein Problem, wenn er in einem Auto/Zug mit Klimaanlage fährt. Mit einer passenden Mitfahrgelegenheit kann einer der Kleinen (welchen hast du denn ins Auge gefasst?) zu dir reisen.

    Das verlinkte Gehege ist super. Preislich kommen dir nur Eigenbauten oder gebrauchte EBs/Aquarien entgegen. Manchmal ist dabei sogar schon eine komplette Hamsterausstattung bei.

  4. #4
    Trauert um Fussel und freut sich für Terence... Avatar von feiveline
    Registriert seit: 23.09.2013
    Ort: Nordlicht
    Beiträge: 10.711

    Standard

    Hätte ich doch nur mehr Platz in der Bude... ich finde Hamster sowat von niedlich...
    Wer gerne hilft ist hier http://www.kaninchenschutzforum.de/s...d.php?t=104675 richtig...

  5. #5
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Zitat Zitat von Terrahamster Beitrag anzeigen
    Hallo Mikado!

    Die Temperaturen sind für den Hamster kein Problem, wenn er in einem Auto/Zug mit Klimaanlage fährt. Mit einer passenden Mitfahrgelegenheit kann einer der Kleinen (welchen hast du denn ins Auge gefasst?) zu dir reisen.

    Das verlinkte Gehege ist super. Preislich kommen dir nur Eigenbauten oder gebrauchte EBs/Aquarien entgegen. Manchmal ist dabei sogar schon eine komplette Hamsterausstattung bei.
    Prima, dann werde ich mal shoppen

    Rein optisch ist Hank "meiner". Liebe auf den ersten Blick Aber die inneren Werte sind ja nicht unwichtig. Dazu kannst du vermutlich noch nicht viel sagen, oder?

  6. #6
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Schon so lange her seit dem letzten Hamster. Ist das niedlich, auf einmal wieder alles in Zwergengrösse zu kaufen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Terrahamster
    Registriert seit: 10.12.2016
    Ort: Itzehoe
    Beiträge: 274

    Standard

    "Zwergengröße"? Der Kleine wiegt ausgewachsen hoffentlich mal über 140g
    Viel Spaß beim Shoppen! ^^

  8. #8
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Bei 140 g wundert sie sich über den Ausdruck ...

    Ja, wenn man sonst nur von Meeri- bis Doggengrösse einkauft (und bis vor einigen Jahren noch für Schafe und Pferde), dann ist das Zwergengrösse

    Ich habe jetzt das grössere der beiden Hagen Living Worlds gekauft: http://www.zooplus.de/shop/nager_kle...kaefige/345788

    Kostet das gleiche und muss noch ein bisschen gepimpt werden, damit anknabbern und durchnässen nicht mehr möglich ist. Aber es hat ca. 20 cm mehr Tiefe, finde ich bei so einer kleinen Grundfläche schon wichtig. Das große Laola war mir irgendwie zu klein, auch wenn ich es vom Design her sehr schön finde.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Terrahamster
    Registriert seit: 10.12.2016
    Ort: Itzehoe
    Beiträge: 274

    Standard

    Unter den Umständen istGoldhamster tatsächlich ein Zwerg
    Das Living World Gehege hatte ich gar nicht mehr im Gedächtnis. Wird selten benutzt (wohl wegen dem Preis), aber es ist schön groß und kann sehr schön gestaltet werden. Bei dem Preisnachlass auf Zooplus hätte ich auch zugegriffen.

    Über Hanks Charakter kann ich bisher noch wenig sagen. Er und sein Bruder sind etwas verschreckt, aber als ich sie bei Eingang gewogen und untersucht habe, waren sie ganz lieb und ließen sich problemlos anfassen. Hank hat in seinem Aqua als erstes gegraben, gegraben und gegraben, bis er es sich unter der Sandbadebene bequem gemacht hat. Da liegt er auch jetzt gerade
    An Futter wird alles geräubert. Da ich nicht weiß, ob die Babys Frischfutter gewohnt sind und ich das Futter radikal umgestellt habe, bekommen sie zusätzlich Babybrei mit Haferflocken und einen Klecks Bene Bac. Alles gut bisher
    Connors Wunde sah gestern Abend auch schon besser aus. Ist trocken und granuliert.
    Geändert von Terrahamster (10.06.2018 um 10:29 Uhr)

  10. #10
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Schön, dass sie die Futterumstellung gut vertragen haben, und es Connor schon besser geht

    Welches Futter gibst du?

    Ich würde übrigens bei Hank bleiben.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Terrahamster
    Registriert seit: 10.12.2016
    Ort: Itzehoe
    Beiträge: 274

    Standard

    Ich füttere das ASB Mittelhamstermenü von Futterparadies.

    Mal gucken, ob ich heute Abend noch mehr Bilder von Hank bekomme und ob er bereit ist, sich wiegen zu lassen. Kann sein, dass er durch den Stress ein paar Gramm verloren hat, aber wenn der überwunden ist, geht es meistens rasant aufwärts
    Bis das Gehege fertig ist, Vorkontrolle abgeschlossen und eine MFG gefunden ist, sollte er aus dem Gröbsten raus sein.

  12. #12
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Wie schön. Bin schon ein wenig am hibbeln. Eeendlich wieder ein Hamsterchen ... auch wenn es noch ein wenig dauert

    Bilder wären natürlich tooooolll

  13. #13
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Heute kam das Terra. Das ist wirklich riesig, das kann man super einrichten

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Terrahamster
    Registriert seit: 10.12.2016
    Ort: Itzehoe
    Beiträge: 274

    Standard

    Freut mich!

    Habe hier auch zwei neue Fotos parat:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hank3.jpg
Hits:	0
Größe:	31,7 KB
ID:	166175

    Hank ist ein bisschen schüchtern, aber in der Nähe seines Laufrads scheint er sich wohlzufühlen. Habe versucht, ihm Sonnenblumenkörner und Joghurtdrops aus der Hand anzubieten. Er kam angelaufen, hat geschnuppert und dann abgelehnt. Braucht wohl noch eine Weile, bis er mutig ist und einem das Futter aus der Hand reißt.
    Gut ist, dass er nicht überängstlich reagiert

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hank4.jpg
Hits:	0
Größe:	45,9 KB
ID:	166176

    Hier sieht man ein wenig, dass er schon ein ganzer Kerl ist

    Der Vollständigkeit halber habe ich für weitere potenzielle Interessenten auch neue Bilder von Connor:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Connor3.jpg
Hits:	0
Größe:	34,3 KB
ID:	166177

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Connor4.jpg
Hits:	0
Größe:	25,2 KB
ID:	166178

    Connor ist etwas ängstlicher als sein Bruder. Wenn etwas zu gruselig wird, versteckt er sich unter einer Korkrinde. Das muss nach meiner Erfahrung aber nicht heißen, dass er immer so bleibt. Da kann sich in den nächsten Wochen viel ändern, abgesehen von der Körpergröße.

    Morgen kommt der Tag der Wahrheit. Dann müssen beide auf die Waage, ob sie wollen oder nicht

  15. #15
    Gescheckt, getupft, getigert ... Hauptsache Fell! Avatar von Mikado
    Registriert seit: 24.04.2012
    Ort: Regensburg
    Beiträge: 1.052

    Standard

    Gottchen, was für eine süße Schnute

    Beide sind echt zuckersüß, und tauen sicher noch viel mehr auf.

    Vor der Waage brauchen sie sich nicht zu fürchten. Die haben doch beide Modelmaße

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Terrahamster
    Registriert seit: 10.12.2016
    Ort: Itzehoe
    Beiträge: 274

    Standard

    Ja, nur wachsen sollten sie schon ;-)

    Hank ziert sich:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hank Waage 1.jpg
Hits:	0
Größe:	42,4 KB
ID:	166230

    Ich hoffe, das liegt nur am Umzugsstress. Falls ich Sonntag noch immer keine Gewichtszunahme sehe, werde ich Anfang nächster Woche Kot sammeln.

    Connor hat Hank fast eingeholt:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Connor Waage1.jpg
Hits:	0
Größe:	36,2 KB
ID:	166231

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •