Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46

Thema: Kaninchen, Ponys und Co.

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit: 12.01.2013
    Ort: Braunschweig
    Beiträge: 696

    Standard

    Schöne Fotos, schöne Tiere!!

    Pferde können Herpes bekommen? Das ist wahrscheinlich der "Nachteil" von vielen verschiedenen Tierarten- man muss sich ja dann mit so vielem auseinandersetzen und auskennen. Ich finde das bei Kaninchen (Imfpstoffe, Behandlungen, Krankheiten...) schon anspruchsvoll.... aber das dann gleich für Pferd, Schwein, Katze und Kaninchen - Respekt!!

    Aber wahrscheinlich wird man dann einfach gelassener/entspannter, oder?

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von sanny_picco
    Registriert seit: 02.01.2011
    Ort: Kreis München
    Beiträge: 2.639

    Standard

    Zitat Zitat von Sandra74 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Celia84 Beitrag anzeigen
    Gegen was werden Ponys geimpft?
    Kenne mich mit Pferden gar nicht aus.
    Alles Gute für das Gespräch.
    Danke schön
    Meine Ponys werden aktuell gegen Tetanus und Tollwut geimpft. Allerdings möchte ich auch die Herpes-Impfung dazunehmen. Ca 30 km von mir entfernt ist Herpes ausgebrochen und nicht alle Pferde haben es geschafft...
    Vor 2 Jahren hab ich noch in Selters gewohnt, da war auch schonmal so eine Welle, wo viele Tiere gestorben sind

    Tolle Tiere hast du...so ein kleiner Bauernhof wär auch mein Traum
    LG Sandra

    In Erinnerung an Charly, Kitty, Mucki, Jolly Jumper, Jim Knopf, Gisela, Zorro, Michelle, Hanna, Micky, Ernie, Agathe, Kimba, Bommel, Fanta, Tico, Bert und Lucky Luke

  3. #23
    ~ Anke ~ Avatar von Celia84
    Registriert seit: 16.05.2010
    Ort: zu Hause
    Beiträge: 9.756

    Standard

    Ich habe mal oberflächlich nachgelesen, diese Herpesviren sind ja wirklich schlimm.
    Hoffentlich breitet sich die Welle nicht noch mehr aus und ihr bleibt verschont.

  4. #24
    Benutzer Avatar von Sandra74
    Registriert seit: 14.02.2018
    Ort: Rhein-Lahn-Kreis
    Beiträge: 51

    Standard

    Den ersten Tierarzttermin für heute geschafft
    Beide Ponys haben die erste Herpes-Impfung bekommen und Sjors noch Tetanus. Sjors ist echt total piensig Wenn die Tierärztin ihn nur abhören möchte, stellt er sich schon total an und Spritzen sind für ihn der Super-Gau Wenn so 180 kg in Wallung geraten, hat man ganz schön zu tun... Noch nicht mal Futter hilft... Das wird nächste Woche ein Kampf, da werden die Zähne gemacht... Bei der Gelegenheit bekommt Teufelchen Blut abgenommen und wir schauen mal, ob stoffwechselmäßig alles okay ist.

  5. #25
    Benutzer Avatar von Sandra74
    Registriert seit: 14.02.2018
    Ort: Rhein-Lahn-Kreis
    Beiträge: 51

    Standard

    Hach, das war gerade sooo schön
    Mein Kaninchen-Opa Alex ließ sich, als er im Februar zu mir kam, nur mal kurz am Kopf streicheln und wuselte schnell weg. Wenn ich mehr als nur den Kopf streicheln wollte, war er sofort weg.
    Gerade konnte ich ganz lange mit ihm kuscheln

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von sanny_picco
    Registriert seit: 02.01.2011
    Ort: Kreis München
    Beiträge: 2.639

    Standard



    So isses bei meinem Opi auch...Als er kam, wollte er sich nicht anfassen lassen...jetzt lässt er sich auch gerne mal lange streicheln. Aber er ist auch ne kleine Grummelschnute. Wenn ihm was nicht passt, dann grummelt er, gräbt in der Erde und haut dann ab.
    Ein echtes Charaktertier halt.

    Meine beiden Omis, die dieses Jahr eingezogen sind, lassen sich beide nicht gern anfassen, aber Cranberries nehmen sie gerne aus der Hand.
    LG Sandra

    In Erinnerung an Charly, Kitty, Mucki, Jolly Jumper, Jim Knopf, Gisela, Zorro, Michelle, Hanna, Micky, Ernie, Agathe, Kimba, Bommel, Fanta, Tico, Bert und Lucky Luke

  7. #27
    Trauert um Lilly und auf Wohnungssuche in Köln Avatar von Amber.
    Registriert seit: 13.07.2014
    Ort: Duisburg
    Beiträge: 735

    Standard

    Hallo,

    ich frag mich ja immer wie man so zu seinen Tieren gekommen ist. Woher hast du sie und wie bist du überhaupt dazu gekommen ausgerechnet diese Tiere zu halten?
    Gerade bei Schweinen frag ich mich das immer wieder, weil meisten sind es doch eher Gnadenhöfe oder irgendwelche Parks die sie aufnehmen oder? Bin total unwissend aber auch neugierig..

    Ist dein Felix ein Freigänger?

    So ein Bauernhof wollte ich früher auch immer haben, mittlerweile reichen mir meine Kaninchen aber voll und ganz. Ich finde deine Bilder aber total schön!


    Liebe Grüße
    Amber
    Es gibt Tage, wo man so traurig ist, dass man sich noch trauriger machen möchte
    (Gustave Flaubert)

  8. #28
    Benutzer Avatar von Sandra74
    Registriert seit: 14.02.2018
    Ort: Rhein-Lahn-Kreis
    Beiträge: 51

    Standard

    @sanny_picco mein Opi ist auch so ein Charaktertier

    @Amber: ja, Felix ist ein Freigänger.
    Die Sache mit den Schweinen ist eine längere Geschichte. Ich versuche mal eine Kurzfassung: vor einigen Jahren hatten wir einen Animal-Hoarding Fall in unserer Nähe. Dort lebten auf einem Hof mit großen Weiden Pferde, Schweine und noch mehr Tierarten alle zusammen, weiblich und männlich unkastriert und vermehrten sich "fröhlich". Die Eigentümerin kaufte ganze Transporter voll Schlachtpferde und ließ sie tierärztlich relativ unbehandelt. Manchen Tieren ging es sehr schlecht. Wenn der Amtsveterinär bei den schlimmsten Fällen dann wirklich mal eine Euthanasie anordnete, wurde das betreffende Tier vorher schnell noch irgendwohin geschafft. Tiere wurden natürlich auch nicht abgegeben. Es waren wirklich schlimme Zustände, am Ende über 200 Pferde und über 300 Schweine. Na ja und über Umwege und mit viel Glück habe ich 5 Schweine offiziell mit Schutzvertrag da herausholen können, 2 Mütter mit 3 halbjährigen Ferkeln. Diese waren auch vorher weggeschafft worden, da ein Ferkel angeblich irgendwie verkrüppelt war und lebten auf einem kleinen Hof in der Nähe auf nur 4 qm. Es wurde nicht gemistet und schlecht gefüttert. Furchtbar Ich war sooo happy, als die Schweine endlich bei mir waren .

  9. #29
    ~ Anke ~ Avatar von Celia84
    Registriert seit: 16.05.2010
    Ort: zu Hause
    Beiträge: 9.756

    Standard

    Zum Glück sind die Schweinchen nun bei dir

  10. #30
    Trauert um Lilly und auf Wohnungssuche in Köln Avatar von Amber.
    Registriert seit: 13.07.2014
    Ort: Duisburg
    Beiträge: 735

    Standard

    Die Schweine haben den Jackpot bei dir gezogen.

    Weist du denn was aus dem Hof geworden ist? Furchtbar wie sich das liest, ich krieg das nicht in den Kopf, das manche Menschen so Gefühlskalt und ohne Gewissen sind.
    Es gibt Tage, wo man so traurig ist, dass man sich noch trauriger machen möchte
    (Gustave Flaubert)

  11. #31
    Benutzer Avatar von Sandra74
    Registriert seit: 14.02.2018
    Ort: Rhein-Lahn-Kreis
    Beiträge: 51

    Standard

    Als der Amtstierarzt immer mehr durchgriff, verteilte die "Dame" alle Tiere auf verschiedene Landwirte in der Nähe, die die Tierhaltung natürlich nur gegen Bezahlung übernahmen. Als das Geld nicht mehr floss, legten die Landwirte die Tierhaltung nieder und die Tiere kamen zu Händlern, Schlachtern usw. Wenn ich richtig informiert bin, haben von über 300 Schweinen nur meine Schweine überlebt...

  12. #32
    ~ Anke ~ Avatar von Celia84
    Registriert seit: 16.05.2010
    Ort: zu Hause
    Beiträge: 9.756

    Standard

    Ohje ob das wirklich etwas mit Gefühlskälte zu tun hat, weiß ich nicht. Vielleicht ist das auch in irgendeiner Weise krankhaft, dass man die Situation nicht mehr richtig einschätzen kann.

    Zum Glück haben deine Schweinchen nun ein schönes Zuhause

  13. #33
    Trauert um Lilly und auf Wohnungssuche in Köln Avatar von Amber.
    Registriert seit: 13.07.2014
    Ort: Duisburg
    Beiträge: 735

    Standard

    War vielleicht etwas blöd ausgedrückt mit der Gefühlskälte, ich verstehe die Leute aber selbst wenn es krankheitsbedingt nicht so recht, dass sie die Tiere selbst dann nicht tierärztlich versorgen lassen, wenn ein Amtstierarzt ihnen sagt, dass das Tier zum Tierarzt muss und überhaupt sich an der Haltung was ändern muss und statt dessen noch Tiere in schlechter Haltung vermittelt werden, wenn es soweit einbricht, dass die Tiere einem weg genommen werden sollen.

    Verwandte, Bekannte, Freunde sind doch sicher auch da und weisen auf die miesen Umstände hin und wenn sie gut sind, bieten sie doch sicher auch Hilfe an...
    Das Thema soll aber jetzt auch nicht das verdrängen um was es wirklich geht. Wollte nur mein Unverständnis darüber äußern und wie schön es ist, dass diese beiden es zumindest so gut getroffen haben.
    Es gibt Tage, wo man so traurig ist, dass man sich noch trauriger machen möchte
    (Gustave Flaubert)

  14. #34
    ~ Anke ~ Avatar von Celia84
    Registriert seit: 16.05.2010
    Ort: zu Hause
    Beiträge: 9.756

    Standard

    Das ist auch einfach so schlecht nachzuvollziehen. Als ich noch im TH gearbeitet habe, da hatten wir auch einen unglaublichen Hording-Fall und im Gespräch mit der Halterin hatte ich aber wiederum das Gefühl, dass ihr total etwas an den Tieren lag und sie gar nicht gesehen hat, was sie angerichtet hat. Als würde sie es nicht sehen, das ist so schwer zu glauben, weil man doch sehen muss, was für ein Chaos das alles ist und wie sehr es aus dem Ruder läuft.

    Aber ich finde es auch toll, wenn Tiere dann doch noch ein schönes Leben kennenlernen und erleben wie es ist, wenn sie so sein dürfen, wie sie sind Gerade Schweine sind so schlau und faszinierend

  15. #35
    Benutzer Avatar von Sandra74
    Registriert seit: 14.02.2018
    Ort: Rhein-Lahn-Kreis
    Beiträge: 51

    Standard

    Da ich die Patenkaninchen auch gerne unterstützen möchte und zudem gerne sticke, habe ich mir ein Foto eines Patenkaninchens ausgesucht, mit einem Programm eine Stickvorlage erstellt und losgelegt . Das Foto hat leider nicht so große Kontraste, aber es hat mir einfach so gut gefallen, bin gespannt, wie es wird...
    Es werden 94x100 Kreuzstiche/"Pixel" mit 40 Farben, wird noch einige Zeit dauern, bis ich fertig bin und es versteigern kann
    Ich habe schon ein bisschen vorgearbeitet und mache nach jeder Farbe ein Foto, um den Fortschritt festzuhalten...
    So sah es nach der ersten Farbe aus:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0223-600x902.jpg
Hits:	3
Größe:	25,4 KB
ID:	166185

  16. #36
    ~ Anke ~ Avatar von Celia84
    Registriert seit: 16.05.2010
    Ort: zu Hause
    Beiträge: 9.756

    Standard

    Das ist eine süße Idee
    Da gibt es Programme, die ein Foto einlesen und dann sozusagen ein Stickmuster erstellen?

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit: 10.03.2016
    Ort: Hannover
    Beiträge: 243

    Standard

    Das ist toll. Sticken würde ich auch gerne mal probieren

  18. #38
    Benutzer Avatar von Sandra74
    Registriert seit: 14.02.2018
    Ort: Rhein-Lahn-Kreis
    Beiträge: 51

    Standard


    Ja genau, man kann das Foto noch bearbeiten und die Größe wählen und wie viele Farben man verwenden möchte.
    Mein erstes Stickbild nach Foto habe ich vor einiger Zeit von meinem verstorbenen Pony gemacht. Leider mit viel zu wenig Kontrasten. Ich fand das Foto zu der Zeit toll, "Tommy" senkte den Kopf und schaute leider in total dreckiges Wasser...
    Das Ausgangsfoto:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180613_144808-800x450.jpg
Hits:	0
Größe:	100,7 KB
ID:	166186
    Das Stickbild:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0225-800x532.JPG
Hits:	0
Größe:	90,1 KB
ID:	166187

  19. #39
    ~ Anke ~ Avatar von Celia84
    Registriert seit: 16.05.2010
    Ort: zu Hause
    Beiträge: 9.756

    Standard

    Das sieht toll aus, eine schöne Erinnerung
    Was heutzutage alles möglich ist sehr faszinierend.
    Wielange hast du für das Bild von Tommy benötigt?

  20. #40
    Benutzer Avatar von Sandra74
    Registriert seit: 14.02.2018
    Ort: Rhein-Lahn-Kreis
    Beiträge: 51

    Standard

    Danke schön
    Oh, das kann ich gar nicht so genau sagen, da ich eine lange Zeit nicht gestickt habe und es erst vorletztes Jahr fertiggestellt habe
    Es ist schon sehr zeitaufwendig, ich denke, ein paar Monate dauert es schon, bis ich fertig bin, da ich auch nicht immer so die Zeit habe...
    Aber es macht mir Spaß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •