Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Sab Simplex oder doch nur Schmerzmittel

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit: 30.08.2013
    Ort: Hessen
    Beiträge: 82

    Standard Sab Simplex oder doch nur Schmerzmittel

    Franzi hat wieder Bauchschmerzen.

    Denke, es kommt evtl. durch die AB-Gabe durch die OP.

    Da meine TÄ schon zu hat, wollte ich mal fragen, ob man Sab Simplex auch so in der Apotheke bekommt.

    Etwas Bene Bac haben wir noch da und ein bisschen hat sie auch alleine gefressen, solange sie Schmerzmittel bekommt.
    Ich will es nur nicht wieder so weit kommen lassen, das sie mir total am Boden liegt.

    Erfahrene Halter wissen bestimmt, was ich meine.

  2. #2
    1. Vorsitzende Avatar von Katja A.
    Registriert seit: 28.08.2010
    Ort: Rheinland-Pfalz
    Beiträge: 10.217

    Standard

    Ja Sab bekommst du in der Apotheke.
    Wie lange bekommt sie denn jetzt das Ab schon? Die OP ist ja schon ne Weile her und ihre Bauchprobleme müsste ja mal langsam besser werden.
    Liebe Grüße, Katja

    Ein Mund kann lachen, auch wenn das Herz weint.
    Papa ich liebe dich.

  3. #3
    Aktive Avatar von Margit
    Registriert seit: 31.03.2010
    Ort: Ratingen
    Beiträge: 5.197

    Standard

    Hallo Franzi!

    Bevor du an deiner Häsin herum doktorst, bitte ich dich, heute noch mit ihr zu einem Tierarzt zu fahren. Nicht fressen wollen kann viele Ursachen haben. Bitte kläre das ab.

    Liebe Grüße
    Margit

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit: 30.08.2013
    Ort: Hessen
    Beiträge: 82

    Standard

    Ab bekommt sie seit Di nicht mehr.

    Bevor du an deiner Häsin herum doktorst, bitte ich dich, heute noch mit ihr zu einem Tierarzt zu fahren. Nicht fressen wollen kann viele Ursachen haben. Bitte kläre das ab.
    Ich war erst gestern bei der TÄ wegen Fäden ziehen. Da war noch alles ok. Ich kann nicht jeden Tag zur TÄ gehen. Das wäre für das Tier totaler Stress. Die zittert jetzt schon, wenn sie nur die Box sieht.

    Die OP ist ja schon ne Weile her und ihre Bauchprobleme müsste ja mal langsam besser werden.
    Sind sie ja auch. Aber heute ist sie irgendwie "schlecht drauf". Man könnte sagen, sie hat einen Rückfall, der evtl. durch die Ab kommen kann, da sie ja nichts zum aufpäppeln der Darmflora gekriegt hat.

    Habe ihr vorhin mal Schmerzmittel gegeben. Sie hat ein klein wenig gefressen. Evtl. wirds ja noch. Versuche es so zu stabilisieren, dass sie evtl. alleine weiter frisst. Heute morgen war die Futterschale so gut wie leer und ich kann ja auch nicht Tag und Nacht daneber sitzen.

    Aber die Geschichte muss auch bald aufhören. Ich schaffe es zeitlich bald nicht mehr alle 4 Stunden aufzustehen, bzw. daheim zu sein.
    Ich habe Termine, zu denen ich erscheinen muss (Arbeitsamt etc.) und bald bin ich wahrscheinlich in Arbeitsreha.

    Und jetzt ist die Nachsorge sehr wichtig.

    Übrigens, während der AB-Gabe hat sie keinen Durchfall mehr gehabt zum Schluss, jetzt hat sie wieder ganz leichten.

  5. #5
    Aktive Avatar von Margit
    Registriert seit: 31.03.2010
    Ort: Ratingen
    Beiträge: 5.197

    Standard

    Auch wenn du gestern beim Tierarzt warst, so ist JETZT ein Besuch von Nöten. Wer weiß, was die Kleine hat. Auf gut Dünken Medis in sie rein zu stopfen, halte ich für eine sehr schlechte Idee.

    Liebe Grüße
    Margit

  6. #6

    Standard

    Ich denke nicht das es mit dem AB zusammenhängt.
    Auch wenn es Stress fürs Tier ist zum TA würde ich dennoch gehen anstatt selber rumzutüffteln.
    Wie willst du das denn selber stabilisieren?
    DU weißt doch nicht woran es liegt
    Liebe Grüße Petra

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit: 30.08.2013
    Ort: Hessen
    Beiträge: 82

    Standard

    Ich habe es gerade mal mit Dill, Rukkola und Petersilie versucht.

    Das scheint ihr ja zu schmecken.

    Kann also nicht so schlimm sein.

    Evtl. mögen Madame das Futter nicht.
    Die Problematik haben wir öfters.

    Versuche es später nochmal mit einer Möhre.

  8. #8
    Aktive Avatar von Margit
    Registriert seit: 31.03.2010
    Ort: Ratingen
    Beiträge: 5.197

    Standard

    Sorry, aber bei deinem Hin und Her wird mir ganz schwindelig. Vor exakt 27 Minuten wolltest du wissen, welches Medi du geben kannst wegen Bauchschmerzen und nun ist alles wieder weg? Nimm bitte die Schmerzanzeichen deines Tieres ernst.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit: 30.08.2013
    Ort: Hessen
    Beiträge: 82

    Standard

    Ich wollte es für den Fall der Fälle wissen.

    Die Kräuter sind jetzt ganz weg und die Schale ist auch angefressen.

    Wie gesagt, es geht hier um die Nachsorge.

    Ich will nicht, dass die Geschichte hier über Jahre geht.

    Und ich fahre nicht ständig zum TA. Irgendwann reichts auch mal.
    Das sag ich jetzt offen und ehrlich.
    Es muss irgendwann aufhören und das ist meine Aufgabe.

    Bis Okt. muss sie ok sein, so Leid es mir tut, aber ich habe bald die Zeit nicht mehr dazu.

  10. #10
    Aktive Avatar von Margit
    Registriert seit: 31.03.2010
    Ort: Ratingen
    Beiträge: 5.197

    Standard

    Um 18:24 Uhr hast du diesen Thread eröffnet mit den Worten:

    Zitat Franzi08:

    "Franzi hat wieder Bauchschmerzen.

    Denke, es kommt evtl. durch die AB-Gabe durch die OP.

    Da meine TÄ schon zu hat, wollte ich mal fragen, ob man Sab Simplex auch so in der Apotheke bekommt.

    Etwas Bene Bac haben wir noch da und ein bisschen hat sie auch alleine gefressen, solange sie Schmerzmittel bekommt.
    Ich will es nur nicht wieder so weit kommen lassen, das sie mir total am Boden liegt.

    Erfahrene Halter wissen bestimmt, was ich meine."

    Zitat Ende.

    Und nun schreibst du, du wolltest es für den Fall der Fälle wissen?

    Bitte, Franzi, überlege nochmal: Hat dein Tier nun Schmerzen oder nicht? Wenn ja, dann muss es zu einem erfahrenen Tierarzt.

  11. #11

    Standard

    Zitat Zitat von franzi08 Beitrag anzeigen
    Franzi hat wieder Bauchschmerzen.
    Zitat Zitat von franzi08 Beitrag anzeigen
    Ich wollte es für den Fall der Fälle wissen.


    Was denn nu?
    Liebe Grüße Petra

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit: 30.08.2013
    Ort: Hessen
    Beiträge: 82

    Standard

    Sie hat Bauchschmerzen, aber sie hat auch Schmerzmittel bekommen.

    Vielleicht könnte man das logisch vereinbaren.

    Meine Mutter hatte die Idee, dass es evtl. von der inneren Naht kommen kann.
    Kenne mich da nicht so aus.

    Wichtig ist jetzt nun mal, dass sie nicht wieder aufhört zu fressen. Sie hat 400g abgenommen durch die GB-Geschichte.
    Jetzt wiegt sie 2,4kg.

    Werde es weiter beobachten.

  13. #13
    Aktive Avatar von Margit
    Registriert seit: 31.03.2010
    Ort: Ratingen
    Beiträge: 5.197

    Standard

    Die Bauchschmerzen haben einen Grund. Und den kann nur der Tierarzt heraus finden. Bitte, nimm dir ein Herz, und fahre.

  14. #14
    Aktive / Hotline und Gelegenheitspflegestelle Avatar von Heike P
    Registriert seit: 17.11.2004
    Ort: Elmshorn
    Beiträge: 1.531

    Standard

    Ich kann mich nur den anderen anschliessen. Fahr bitte zum Tierarzt und lasse ein Röntgenbild machen. Die Bauchschmerzen können auch von Haaren im Magen kommen. Hat meine Emily auch gerade wieder. Sowas geht leider ganz schnell.
    Leider kann Bauchschmerzen viele Ursachen haben.

    Wir werden euch nie vergessen: Peanut, Kiki, Fritz, Mäxchen, Flocke, Susi, Charly, Maxi, Knolle und Brownie.

  15. #15
    Streber-Tussi mit Charme Avatar von Taty
    Registriert seit: 26.09.2005
    Ort: Filderstadt
    Beiträge: 11.933

    Standard

    Um jetzt mal die ursprüngliche Eingangsfrage zu beantworten - mit Sab Simplex kannst Du auf alle erstmal nix falsch machen
    Liebe Grüße

    Taty


  16. #16
    Schnuppi, für immer. Avatar von Karina M.
    Registriert seit: 06.03.2010
    Ort: 56865
    Beiträge: 969

    Standard

    Ich würde ggf. wenn es ihr besser geht mal eine Blutprobe beim TA abgeben, wir hatten gerade kurz nach der Kastra plötzlich auftretende Nierenprobleme, die sich mit ähnlichen Schmerzen und Fressunlust geäußert hat.

    Sollten die Bauchschmerzen weiter bestehen, ist allerdings auch aus meiner Sicht ein heutiger TA-Besuch unabdingbar.
    Schnuppi, Speedy, Max, Molly und Hoppsi für immer im Herzen :sad1:.

  17. #17
    Benutzer
    Registriert seit: 30.08.2013
    Ort: Hessen
    Beiträge: 82

    Standard

    Um jetzt mal die ursprüngliche Eingangsfrage zu beantworten - mit Sab Simplex kannst Du auf alle erstmal nix falsch machen
    Danke für die Antwort.

    Im Moment geht es ihr auch ohne Schmerzmittel wieder soweit gut. Evtl. ist es wirklich nur die Naht.

    Kräuter frisst sie wie verrückt.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit: 11.03.2010
    Ort: Frankfurt
    Beiträge: 2.164

    Standard

    Du schriebst auch weiter oben, dass sie nichts zum Aufbauen der Darmflora bekommen hat.

    Es hatte eine andere Userin schon kurz nach der OP bemerkt, wie wichtig das ist, und ich Dir ebenso geschrieben.
    Ich hatte Dir fur den Fall der Falle auch ein Mittel genannt.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jazzy82
    Registriert seit: 29.04.2012
    Ort: NRW
    Beiträge: 623

    Standard

    Wie geht es Franzi inzwischen?


    Fritzi, Fanny und Bono

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EC oder doch was anderes?
    Von Britta K. im Forum Krankheiten *
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 21:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •